TAM-Racing mit sehr schnellen Rundenzeiten zu einem weiteren Gesamtsieg bei der RCN!

RCN 3

Nicht nur das Wetter, sondern auch die Leistung von Team und Fahrer sorgten beim gestrigen RCN Lauf zur "Feste Nürburg" beim Team und Fahrer, sowie bei allen TAM Racing Nahestehenden für allerbeste Stimmung.
Christopher Gerhard untermauerte seinen Gesamtsieg mit Rundenzeiten in 6 der 9 Sprintrunden mit Zeiten zwischen 7.08 und 7.14. Und das, trotz eines vollen Starterfeldes von 175 Fahrzeugen auf der Nürburgring-Nordschleife.
In Summe bedeutete diese Leistung den Klassensieg und den Gesamtsieg mit über 2 Minuten Vorsprung auf den zweitplatzierten Marcus Löhnert in seinem Audi TTRS und die Dritt- und Viertplatzierten Moesgen/Brendgens und Assmann, jeweils auf 991 GT3 Cup.